Die Erkrankung des Zahnbettes ist in fast allen Fällen auf eine Bakterie zurückzuführen, die immer im Munde vorhanden ist. Diese Bakterien können sich in Schlupfwinkeln anhäufen, sich dort vermehren, Säuren produzieren und damit gefährliche Beläge bilden.
Der Körper wehrt sich mit Entzündungen dagegen, was zu Blutungen, Schwellungen, Knochenabbau und auch Schmerzen führt. Deswegen ist es wichtig, diese Beläge regelmäßig zu entfernen, was über eine optimale, häusliche Pflege oder wie im Folgenden erklärt über Prophylaxe geschehen kann, womit die allermeisten Probleme erledigt sind.
Bei sehr fortgeschrittenen Prozessen muss aber zusätzlich eine intensive zahnärztliche Reinigung unter lokaler Betäubung unter Umständen sogar chirurgisch erfolgen um die Zahntasche korrekt zu säubern und damit wieder eine gesunde Basis zu erhalten. Außerdem kann teils auch verlorengegangene Knochensubstanz mit Knochenersatzmaterial und Bio-Membran wieder aufgebaut werden. Fragen Sie bitte nach!
Rosenplatz 3 | 72270 Baiersbronn | Tel. 07442 2705 | Fax 07442 122117 | info@zahnarztpraxis-hermann.de | Impressum | Datenschutz | Login | Cookie Zustimmung